Lupus

Lupus

Eine der besten Krimireihen überhaupt ist die Trilogie Oxen. Ein dänischer Ex-Elitesoldat - hochdekoriert, aber traumatisiert aus dem Afghanistan-Krieg zurückgekehrt. Er wird in übelste Machenschaften und Verbrechen hineingezogen, die bis in oberste politische Kreise reichen.

Drei Bände lang hält uns dieser Mann in Atem. Ein einsamer Wolf am Rande der Gesellschaft. Trilogie? Ich war schon etwas frustriert, dass ich den dritten Teil zugeklappt hatte. Glücklicherweise ging es dem Autor genauso, er schreibt, dass er seine Figur Nils Oxen so noch nicht gehen lassen konnte.

So freuen wir uns also nun über Teil 4 Lupus. Ich kann Ihnen versprechen, es geht genauso rasant weiter, wie wir es von Nils Oxen eben kennen.

Jetzt bestellen!
Über dieses Buch

»Wenn es ein Tier gab, das ihn in seinen Bann zog, war das der Wolf.«

Der Geheimbund Danehof ist zerschlagen, doch der traumatisierte Elitesoldat Niels Oxen kämpft weiter mit seinen Sieben Dämonen. Für den Geheimdienstchef Axel Mossman soll er nun den vermissten Poul Hansen aufspüren. Die Suche führt ihn dorthin, wo er sich am besten auskennt: in den Wald. Hier trifft er auf Wölfe – und auf rätselhafte Spuren. Hansens Verschwinden scheint mit einer Entführung aus dem Jahr 1963 zusammenzuhängen. Und mit dem unaufgeklärten Fall, bei dem Oxens Partnerin Margrethe Franck ihr rechtes Bein verlor. Gemeinsam stellen Oxen und Franck Nachforschungen an. Aber das ruft dunkle Mächte auf den Plan.

Details
Autor:
Bücherserien: Niels Oxen, Book 4
Genre: Krimi und Thriller
Schlagwort: Empfohlen von Sabine Ziemann
ISBN: 3423262435
Über den Autor
Jens Henrik Jensen

Jens Henrik Jensen wurde 1963 in Søvind, Dänemark, geboren. Er hat 25 Jahre als Journalist gearbeitet und war in verschiedenen Funktionen, u. a. als Redakteur und Ressortleiter, für die Tageszeitung >JydskeVestkystenWienerringen<, erschien 1997, in den folgenden Jahren veröffentlichte er die Kazanzki-Trilogie sowie die Nina-Portland-Reihe. Im Rahmen der Recherche für seine Bücher reiste Jensen nach Murmansk, Krakau und durch den Balkan. Weitere Reisen führten ihn nach Australien und Neuseeland sowie nach Nord- und Südamerika. Die drei Bände der OXEN-Reihe, die in Dänemark von 2012 bis 2016 erschienen, stehen an der Spitze der Bestsellerlisten, wurden bereits in zehn Länder verkauft, und SF Studios sicherte sich die Filmrechte. 2017 gewann Jens Henrik Jensen den Danish Crime Award. Er lebt mit seiner Frau und zwei Söhnen in seiner Heimatstadt.

Andere Bücher in "Niels Oxen"